NADINE HEGMANNS

Blog

Verbisierung

Der Frühling naht: Die Zeit der guten Vorsätze und des schonungslosen Ausmistens. Und wer kennt sie nicht, die KonMari-Methode? Diese findet nicht nur im wahren (geordneten) Leben Anwendung, sondern auch online. Zum Beispiel, indem man jemanden auf Facebook "entfolgt" oder "entfreundet" und so die Liste seiner Freunde radikal kürzt bzw. aufräumt. Diese Wortkreationen stammen, wie sollte es anders sein, aus dem Englischen. Und auch wenn diese vielseitige Sprache es erlaubt, vermeintlich mühelos aus einem Substantiv ein Verb machen zu können, stößt es doch den meisten Muttersprachlern oft unschön auf, wenn solch eigenartige Begrifflichkeiten wie "unfollow" oder "unfriend" es in den offiziellen Sprachgebrauch von Facebook-Usern schaffen. Bis diese Verben ihnen irgendwann ganz leicht über die Lippen gehen!