Blog

The world’s your oyster

2020 kann unter einem Wort zusammengefasst werden: Corona. Demnach kann 2021 ja nur besser werden. Drum lasst es zum Jahreswechsel zu Hause und unter Einhaltung der AHA-Formel mal so richtig krachen! Mit Austern zum Beispiel. In ihrem 80er-Hit "One Night in Bangkok" ermutigten schon Murray Head: "The world's your oyster". Gemeint ist mit diesem geflügelten Wort, dass einem alle Möglichkeiten offenstehen, wenn man es quasi geschafft hat, die Auster zu knacken. Wir Deutschen sind da etwas bodenständiger (im wahrsten Sinne des Wortes!) und sagen: "Die Welt liegt dir zu Füßen". Denn mit Austern assoziieren wir weniger Arbeit als Dekadenz und Luxus. Und: man sagt ihnen eine aphrodisische Wirkung nach. Schon Casanova wusste, dass mindestens 50 Austern täglich die Manneskraft stärkten. Und er musste es wissen, denn bekanntlich lag ihm die gesamte Frauenwelt zu Füßen ;-)