NADINE HEGMANNS

Blog

Noughty but Nice

Jetzt, da wir endgültig in den Goldenen Zwanzigern angekommen sind, lohnt sich ein Blick zurück an den Anfang dieses Jahrhunderts und die Nullerjahre. Diese nennen sich im Englischen übrigens Noughty Years (von nought = Null); nicht zu verwechseln mit naughty (= frech)! Mit den sog. Noughties begann die Nutzung digitaler Medien und sozialer Netzwerke, wichtige Voraussetzungen, ohne die es meinen Blog nie gegeben hätte. Bekannt mag einigen Englandfans diese besondere Null aus Kommazahlen wie 0.5 (sprich: nought point five) oder dem beliebten Spiel Noughts and Crosses (bei uns und in den USA: Tic-Tac-Toe) sein. Und wer wissen will, welche anderen Möglichkeiten (und Regeln!) es gibt, um im Englischen eine Zahl mit Null auszudrücken, sollte sich diesen Link von English with a Twist zu Gemüte führen. Viel Spaß dabei!